Bienenweiden mit standortgerechten Wildblumen sind in den eintönigen Agrarlandschaften von heute eine wertvolle Hilfe, um Bienen, Hummeln und Schmetterlingen ausreichend Nahrung über das ganze Jahr zu bieten.

Für Bienenweiden sind artenreiche Wildblumenmischungen aus ein- und mehrjährigen Wildkräutern besonders gut geeignet. Mit ihrer Blühfreudigkeit bieten sie von April bis November ein reiches Nektar- und Pollenangebot.